Infos zum Shooting 

Ein Shooting mit mir ist ganz unkompliziert und wir werden eine tolle Zeit haben, versprochen!

Entweder treffen wir uns draußen in der Natur (ich kenne viele schöne Plätze) oder bei dir zu Hause. Kleide dich so, wie du dich wohlfühlst oder suche dir ein besonderes Outfit für besondere Fotos.

Gerne organisiere ich gegen Aufpreis auch einen auffälligeren und außergewöhnlichen Look. Natürlich darfst du dich zwischendurch auch umziehen. In der Regel brauchen wir etwa eine Stunde, um deine persönlichen Momente festzuhalten.

Bei einem Shooting mit einem Tier ist es zunächst einmal wichtig, ausreichend Zeit einzuplanen. Ich gehe dabei immer von etwa 2 Stunden aus, inklusive Anfangsbesprechung und Locationwechsel. 
Zudem ist es notwendig, dass ein Helfer vor Ort ist. Dieser sollte von dir mitgebracht werden, da dieser zum einen das Tier kennt. Zum anderen kann er assistieren, das Tier festhalten, beim Aufstellen helfen und so weiter. 

Sind Bilder in freier Bewegung oder Bilder ohne Zaumzeug eines Pferdes gewünscht, ist es Voraussetzung, dass eine Weide oder ähnliches vorhanden ist. 

Sowohl dein Tier als auch die Ausstattung (Zaumzeug, Leine, Halfter,...) sollten sauber und in einem guten Zustand sein. 

Deine Kleidung kannst du natürlich frei wählen, gerne passend zu deinem tierischen Partner, verzichte dabei aber bitte auf grelle Farben und zu unruhige Mustermixe. 

Outfitwechsel, sowohl für dich als auch für dein Tier, sind erlaubt und sogar durchaus erwünscht. 

Ich freue mich auf dich!